Geodatenmanagement

VLK ist Kompetenzzentrum für Geoinformationssysteme und Geoinformationen. Wir beraten, wenn gewünscht, bei der Auswahl des entsprechenden Geoinformationssystems.

Wir erarbeiten ein Pflichtenheft zum Einsatzkonzept und betreuen die Migration von Datenbeständen sowie eventuell benötigte Softwareapplikationsentwicklungen. Dabei kann die Projektbearbeitung in unserem Haus oder beim Auftraggeber stattfinden. Die Anwendung unterschiedlichster GIS-Systeme (wie z.B. G/Net, SmallWorld, caigos,...) ist dabei tägliche Praxis.

Die Qualitätssicherung erfolgt nach den Vorgaben des Auftraggebers und dem VLK-Qualitätsmanagementhandbuch.

Bestandsdokumentation

Zunächst unterziehen wir alle zur Verfügung gestellten Unterlagen des Auftraggebers einer Eingangskontrolle.

Während des gesamten Erfassungsprozesses werden Widersprüche im Dialog mit dem Auftraggeber geklärt und dokumentiert. Dies betrifft hauptsächlich die unterschiedlichen Datenquellen, welche sich über einen, in der Regel, langen Zeitraum "angesammelt" haben (zum Beispiel digitale Vermessungsdaten auf Diskette oder CD, analoge Vermessungsdaten auf altem Planwerk, analoge Bestandsdokumente auf Handrissen...). Nach Fertigstellung, Prüfung und Abnahme durch den Auftraggeber begleiten wir später auch gern die Datenfortführung.

 

Kartenwerke

Auf der Grundlage unterschiedlichster Kundenanforderungen bezüglich der Genauigkeit, Maßstab und Inhalt erstellen wir Ihre digitalen Kartenwerke neu. Auch bereits angefangene aber nicht beendete Projekte führen wir gerne fort.

Alle gängigen Erfassungsmethoden wie Photogrammetrie, 3D-Laserscanning, terrestrische und satellitengestützte Vermessung oder deren Kombination können zum Einsatz kommen. Nach Fertigstellung, Prüfung und Abnahme durch den Auftraggeber begleiten wir später auch gern die Datenfortführung.

 

VLK Vermessungs GmbH & Co. KG
An der Gonna 25
06526 Sangerhausen
Tel.: (03464) 260873
Fax: (03464) 260875
E-Mail: infovlkinet.com

Logo TÜV Rheinland Group